Förderung durch Bund & Länder


Kindergeld

Nicht außer Acht lassen solltest Du bei der Finanzierung Deines Studiums den Kindergeldanspruch. Auch wenn Du bereits volljährig bist, heißt das noch lange nicht, dass Dein Anspruch automatisch erlischt. Du kannst in der Regel bis zu Deinem 25. Lebensjahr Kindergeld beantragen und zwischen 190 € und 221 € monatlich zusätzlich für Dein Studium bekommen.

Detailliertere Informationen dazu findest Du hier.

Wird auch nach dem vollendeten 18. Lebensjahr noch Kindergeld ausbezahlt?
Die Studiengänge der IU (Bachelor/Master) sind in Bezug auf das Kindergeld als vollwertige Hochschulausbildung anerkannt. Bist Du also noch unter 25 Jahre und absolvierst ein Erststudium in der Vollzeitvariante, können Deine Erziehungsberechtigten bei der Familienkasse schriftlich die Weiterzahlung des Kindergeldes beantragen. Die Familienkassen sind meist bei den Agenturen für Arbeit angesiedelt.

Es besteht auch die Möglichkeit, Kindergeld nach dem 25. Lebensjahr zu erhalten.

Zum Beispiel werden die Monate, in denen Du den gesetzlichen Wehr- oder Zivildienst abgeleistet hast, über das 25. Lebensjahr hinaus weitergezahlt.

In welcher Höhe wird das Kindergeld ausbezahlt?
Die Höhe des Kindergeldes richtet sich in erster Linie nach der Anzahl Deiner Geschwister. Für die ersten beiden Kinder werden 190 €, für das dritte Kind 196 € und für jedes weitere Kind 221 € ausgezahlt. Die Höhe Deines Kindergeldanspruchs richtet sich also nach der Geburtsreihenfolge.

Erlischt mein BAföG-Anspruch bei zusätzlicher Beantragung von Kindergeld?
Nein, Dein BAföG-Anspruch erlischt nicht, auch musst Du das Kindergeld nicht für die Berechnung des BAföG hinzuziehen.

Wann erlischt mein Anspruch auf Kindergeld?
Ab Januar 2018 können Kindergeldleistungen nur noch 6 Monate rückwirkend beantragt werden.

Welche Leistungen müssen erbracht werden?
Wichtig ist, dass Du Dein Studium ernst nimmst! Neben einer Immatrikulationsbescheinigung kann der Staat von Dir auch einen Leistungsnachweis fordern. Du solltest also versuchen, Dein Studium in der Regelstudienzeit zu absolvieren, um zu beweisen, dass Du ernsthaft an Deinem Abschluss arbeitest.

BaföG

Erfüllst Du die nötigen Voraussetzungen, kannst Du eine staatliche Förderung über BAföG von bis zu 861 Euro (Stand: 2021) monatlich erhalten. Ob und in welcher Höhe Du gefördert wirst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Genauere Informationen findest Du auf der BAföG-Webseite oder unter der kostenlosen BAföG-Hotline: +49 (0)3641 940 056 062. Für Deinen BAföG-Antrag ist das Studierendenwerk in Thüringen zuständig. 

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Als Soldatin oder Soldat der Bundeswehr stellt sich während oder nach der Dienstzeit oftmals die Frage, wie es mit der eigenen Karriere weitergeht. Dabei kannst Du bereits während Deines Dienstes bei der Bundeswehr Deine Karriere selbst in die Hand nehmen, z. B. mit einem Bachelor oder Master Fernstudium an der IU.

Wer hat Anspruch auf Förderung durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr?
Gefördert werden vom BFD aufgrund des Soldatenversorgungsgesetztes (SVG) Soldaten auf Zeit (SaZ), Grundwehrdienstleistende und freiwillig zusätzlich Wehrdienstleistende (FWDL) und Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst (BO41).

Wie erhalte ich eine Förderung durch den BFD?
Insbesondere der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) ist zuständig für Deine individuelle Beratung in Sachen dienstbegleitende Eingliederungsmöglichkeiten in das zivile Leben, Fortbildungen und Fernstudium. Hierbei findet in der Regel ein Vorgespräch statt, in welchem Deine zukünftigen Möglichkeiten besprochen werden. Neben der Erstattung von Portokosten, Telefon- und Fahrtkosten (z. B. zu den Prüfungsorten) kann auch ein Studium zu einem bestimmten Förderungsbetrag rückerstattet werden.

Um den Berufsförderungsdienst in Anspruch zu nehmen, musst Du im ersten Schritt den „Antrag auf Förderung einer Bildungsmaßnahme während der Wehrdienstzeit nach § 4 SVG“ ausfüllen und diesen an Deinen zuständigen Förderungsdienst übermitteln. Im Anschluss findet ein Beratungsgespräch statt, in welchem die weiteren Details Deines Studiums anhand eines individuellen Förderungsplans besprochen werden. Dieses Gespräch ist Voraussetzung, um eine Berufsförderung zu erhalten. Die Anschriften der Berufsförderungsdienste in Deutschland sowie weitere nützliche Informationsblätter findest Du hier.

Wie werde ich finanziell vom BFD unterstützt?
Für die bildungsfördernde Maßnahme steht Dir ein Kostenrichtwert zur Verfügung, wobei sich die Höhe normalerweise nach der Dauer Deiner Verpflichtungszeit richtet. Bei Teilnahme an externen Bildungsmaßnahmen gibt es eine Kostenrückerstattung von bis zu 100 % durch den BFD im Rahmen des individuellen Kostenrichtwerts. Die Kostenübernahme erfolgt in der Regel rückwirkend.

Jetzt Infomaterial anfordern

Schön, dass Du Dich entschieden hast, alles über Dein Studium und die IU Internationale Hochschule zu erfahren. Fordere hier Dein Infomaterial an – kostenlos und unverbindlich.

Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

*Pflichtfelder

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen