Steuerliche Absetzbarkeit

Wusstest Du, dass Du Dein Studium von der Steuer absetzen kannst?

iu.de

Schnell und einfach Geld sparen - Wir erklären, wie's geht:

Ausgaben fallen überall an – auch im Bereich Aus- und Weiterbildung. Deshalb gibt es die Möglichkeit, die Studiengebühren Deines Studiums von der Steuer abzusetzen. Bis zu 42% Deiner Studiengebühren kannst Du Dir so zurückholen. Wie viel Du in Deinem Fall genau einsparen kannst, hängt von Deiner individuellen Situation ab. So können unter bestimmten Voraussetzungen die Studiengebühren des Erst- oder Zweitstudiums zur Minderung der Einkommenssteuerlast herangezogen werden. Aber auch die mit dem Studium verbundenen finanziellen Belastungen wie Fahrtkosten, Unterrichtsmaterialien und Ähnliches. Und so funktioniert’s: 

So einfach gehts:

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Staatlich anerkannte Hochschule
Top Fernschule
FSD Siegel
Akkreditierungssiegel  2021
Testsieger Private Fernhochschulen
TÜV Süd Zertifikat Klimaneutralität