Die besten Unternehmen für Frauen 2021 – die IU ist dabei

iu.de

Bestnoten für Flexibilität und Frauenpower

Erfurt, 12.10.2021. Die IU Internationale Hochschule (IU) wurde im Rahmen der BRIGITTE-Arbeitgeberstudie 2021: „Die besten Unternehmen für Frauen“ ausgezeichnet. In den Kategorien „Flexibilität der Arbeit“ und „Frauenpower“ erzielte die IU jeweils fünf von fünf Punkten und gehört damit zu den 179 besten von knapp 300 teilnehmenden Unternehmen.

Während sich die Hochschule im akademischen Bereich auf eine möglichst flexible und individuelle Gestaltung der Angebote für Studierende und des Studiums konzentriert, verfolgt sie diese Ziele ebenfalls im Berufsalltag der Mitarbeitenden. Hybride Arbeitsmodelle und, in den meisten administrativen Bereichen, die Möglichkeit vollständig aus dem Homeoffice zu arbeiten, sind besonders für Mitarbeitende mit Familie attraktiv. Andererseits spielen auch das gemeinsame Arbeiten und der persönliche Austausch eine große Rolle. So werden in den kommenden Monaten zwar alle Büros auf Flexwork-Konzepte umgestellt, gleichzeitig werden aber auch noch mehr „social spaces“ integriert, sowie gemeinschaftlich nutzbare und individuelle Arbeitsplätze eingerichtet.

Tim Kaltenborn, Director People Organisation & Culture an der IU sagt dazu: „Flexibilisierung und Anpassung an die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden helfen uns, die passenden Talente zu finden, um die wachsende Nachfrage nach den Angeboten der IU mit konstant hoher Qualität bedienen zu können.“

Das Erreichen der vollen Punktzahl in der Kategorie „Frauenpower“ überrascht Tim Kaltenborn nicht: „An der IU sind 58,5 Prozent der Führungskräfte weiblich - fast mehr als doppelt so viele wie im Bundesdurchschnitt. Auch beim Anteil der weiblichen Professorinnen liegen wir mit 38 Prozent vor dem Schnitt von 25 Prozent Professorinnen an deutschen Hochschulen. Der Frauenanteil im gesamten Unternehmen beträgt sogar knapp 65 Prozent.“ Kaltenborn betont: „Wir wollen für alle unsere Mitabeiter:innen, ob divers, weiblich oder männlich zu den besten Unternehmen gehören – und das langfristig nicht nur deutschlandweit.“


Über die IU Internationale Hochschule

Mit über 75.000 Studierenden ist die IU Internationale Hochschule die größte Hochschule in Deutschland. Die private, staatlich anerkannte Bildungseinrichtung versammelt unter ihrem Dach mehr als 200 Studienprogramme im Bachelor und Masterbereich, die in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Studierende können zwischen Präsenzstudium, dualem Studium, Fernstudium und flexiblen Kombimodellen wählen und so ihr Studium selbstbestimmt gestalten. Im Jahr 2000 hat die IU Internationale Hochschule ihren Betrieb aufgenommen, inzwischen ist sie in 28 deutschen Städten vertreten. Sie kooperiert mit über 10.000 Unternehmen und unterstützt sie aktiv bei der Mitarbeiterentwicklung. Zu den Partnern gehören unter anderem Motel One, VW Financial Services und die Deutsche Bahn. Weitere Informationen unter: www.iu.de 



Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Staatlich anerkannte Hochschule
Top Fernschule
FSD Siegel
Akkreditierungssiegel  2021
Testsieger Private Fernhochschulen
TÜV Süd Zertifikat Klimaneutralität