GRÖSSTES NETZWERK FÜR DUALES STUDIUM

iu.de

Das duale Studium an der IU startet mit über 10.000 Partnerunternehmen in das Wintersemester.

  • Es gibt an der IU Internationalen Hochschule (IU) so viele Neustarts im dualen Studium wie noch nie: über 75 Prozent mehr als vor einem Jahr. 
  • Unternehmen zeigen vermehrt Interesse und bilden als Praxispartner mit der IU jetzt das größte Bildungsnetzwerk für das duale Studium in Deutschland.
  • Neue Studiengänge und Standorte sind ein Grund für das Wachstum, allen voran der virtuelle Campus, der ein duales Studium überall möglich macht. 

 

Erfurt, 8. Oktober 2021. Das Wintersemester an der IU Internationalen Hochschule (IU) beginnt mit einem Rekord: Über 7.000 Erstsemester starten ein duales Studium an der Hochschule. Das sind über 75 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Auch die Zahl der Unternehmen steigt: Mit aktuell gut 10.500 Praxispartnern bietet die IU jetzt das größte Bildungsnetzwerk für ein duales Studium in Deutschland.

Neben der nach wie ungebrochen hohen Nachfrage bei den Studiengängen Soziale Arbeit, Mediendesign, Marketing- und Tourismusmanagement ist das Wachstum der IU auf neue Angebote zurückzuführen: Technische Studiengänge wie zum Beispiel Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen stoßen auf großes Interesse. Neue Standorte bieten die Möglichkeit, in ganz Deutschland zu studieren, ob in Metropolen wie München und Berlin oder kleineren Städten wie Freiburg und Lübeck. Insgesamt hat die IU aktuell 28 Standorte und ist mit Dresden und Duisburg jetzt in allen deutschen Großstädten vertreten. Eine besondere Bedeutung hat der virtuelle Campus der IU: Studierende können an einem Ort ihrer Wahl arbeiten und den theoretischen Teil digital absolvieren. Damit ermöglicht die IU, wirklich überall in Deutschland dual zu studieren und als Unternehmen dual Studierende zu beschäftigen.

„Wer durch Deutschland reist, trifft mittlerweile fast überall auf eine duale Studentin oder einen dualen Studenten der IU Internationalen Hochschule. Immer mehr Unternehmen profitieren davon, neue Fach- und Führungskräfte auszubilden. Und Studierende schätzen es, sich nicht nur theoretisch zu bilden, sondern auch ihr Wissen in der Praxis anzuwenden“, sagt Prof. Dr. Patrick Geus, Prorektor für das duale Studium an der IU.

Ein duales Studium bietet akademische Hochschulbildung und Praxiserfahrung in einem. Studierende wechseln in kurzen Abständen zwischen Unternehmen und Campus. Ein Unternehmen gilt als Praxispartner, wenn es mindestens eine duale Studentin oder einen dualen Studenten beschäftigt. Aktuell gibt es an der IU rund 16.000 dual Studierende. Die Hochschule hilft Unternehmen, Studierende für ihren Betrieb zu gewinnen sowie Studierenden, einen Praxispartner zu finden.

 

ÜBER DIE IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE  

Mit über 75.000 Studierenden ist die IU Internationale Hochschule (IU) die größte Hochschule in Deutschland. Die private, staatlich anerkannte Bildungseinrichtung versammelt unter ihrem Dach mehr als 200 Studienprogramme im Bachelor und Masterbereich, die in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Studierende können zwischen Präsenzstudium, dualem Studium, Fernstudium und flexiblen Kombimodellen wählen und so ihr Studium selbstbestimmt gestalten. Im Jahr 2000 hat die IU ihren Betrieb aufgenommen, inzwischen ist sie in 28 deutschen Städten vertreten. Sie kooperiert mit über 10.000 Unternehmen und unterstützt sie aktiv bei der Mitarbeiterentwicklung. Zu den Partnern gehören unter anderem Motel One, VW Financial Services und die Deutsche Bahn. Weitere Informationen unter: www.iu.de  

 

Sie benötigen weitere Informationen, Bildmaterial oder Interviewpartner?

Pressekontakt

IU Internationale Hochschule

Louisa Schönfeld

Tel › +49 (0) 172 1350 901

presse@iu.org

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Staatlich anerkannte Hochschule
Top Fernschule
FSD Siegel
Akkreditierungssiegel  2021
Testsieger Private Fernhochschulen
TÜV Süd Zertifikat Klimaneutralität