IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE: ZERTIFIKAT ALS GREAT PLACE TO WORK© 2022

iu.de

Die Auszeichnung bestätigt die IU Internationale Hochschule als attraktiven Arbeitgeber.

Erfurt, 22. Dezember 2021. Die IU Internationale Hochschule (IU) ist erneut von Great Place to Work © als „attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung basiert auf den Ergebnissen einer anonymen, freiwilligen Befragung unter den Mitarbeitenden der IU. Weiteres Bewertungskriterium ist ein Audit von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit.

„Ohne unsere Mitarbeitenden stünde die IU jetzt nicht da, wo sie jetzt ist. Wir haben ein Jahr des enormen Wachstums hinter uns. Aber die Pandemie hat auch uns abermals vor Herausforderungen gestellt. Umso wichtiger ist es, als Arbeitgeber voll und ganz hinter unseren Mitarbeitenden zu stehen. Die Ergebnisse der diesjährigen Befragung bestätigen uns darin, dass wir mit Prinzipien wie Selbstorganisation, flachen Hierarchien und einem Arbeitsumfeld, in dem jede und jeder wachsen und sich frei entfalten kann, auf dem richtigen Weg sind. Darauf sind wir stolz.“, sagt Tim Kaltenborn, Director People Organisation & Culture an der IU Internationalen Hochschule.

Die Auszeichnung Great Place to Work © wird vom gleichnamigen international tätigen Beratungs- und Forschungsinstitut vergeben, das Arbeitgeber weltweit bei der Umsetzung einer attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatzkultur unterstützt. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen, Stolz und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur.

 

 

ÜBER DIE IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE

Mit über 75.000 Studierenden ist die IU Internationale Hochschule (IU) die größte Hochschule in Deutschland. Die private, staatlich anerkannte Bildungseinrichtung bietet mehr als 200 Studienprogramme im Bachelor und Masterbereich, in deutscher oder englischer Sprache. Studierende können zwischen Präsenzstudium, dualem Studium, Fernstudium und flexiblen Kombimodellen wählen und ihr Studium selbstbestimmt gestalten. Zudem ermöglicht die IU Weiterbildungen und fördert die Idee eines lebenslangen Lernens. Ziel der Hochschule ist es, möglichst vielen Menschen Bildung zu ermöglichen. Ihren Lehrbetrieb hat die IU im Jahr 2000 aufgenommen, inzwischen ist sie in 28 deutschen Städten vertreten. Sie kooperiert mit über 10.000 Unternehmen und unterstützt sie bei der Mitarbeiterentwicklung. Zu den Partnern gehören unter anderem Motel One, VW Financial Services und die Deutsche Bahn. Weitere Informationen unter: www.iu.de

 

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Staatlich Anerkannte Hochschule ZFU