26
Februar
2024
|
09:59
Europe/Amsterdam

IU Internationale Hochschule öffnet ihre Türen zum deutschlandweiten IU Open Campus Event

Am 2. März 2024 gewährt die IU an allen Standorten Studieninteressierten und regionalen Unternehmen Einblicke in das Campusleben

IU Internationale Hochschule öffnet ihre Türen zum deutschlandweiten IU Open Campus Event

Das IU Open Campus Event richtet sich an alle, die ein duales Studium oder myStudium an der IU ins Auge fassen und ebenso für regionale Unternehmen, die potenzielle Talente suchen.

  • Einblicke gewinnen: persönliche Beratung zu Studienprogrammen und Berufschancen 
  • Menschen treffen: Campus-Tour und Austausch mit Lehrenden und Studierenden
  • Wissen erleben: Teilnahme an Schnupperveranstaltungen und vieles mehr, persönlich oder digital


Erfurt, 26. Februar 2024. Die IU Internationale Hochschule (IU) öffnet am 2. März von 10 bis 16 Uhr an allen Standorten ihre Campus-Türen – für alle, die ein duales Studium oder myStudium an der IU ins Auge fassen und ebenso für regionale Unternehmen, die potenzielle Talente suchen. Mitarbeitende, Lehrende und Studierende am IU Campus tauschen ihre Erfahrungen mit Besuchenden aus und geben einen Einblick, wie es ist, an Deutschlands größter Hochschule zu studieren. Sie erklären, wie sich Theorie und Praxis im dualen Studium ideal verbinden lassen, welche flexiblen Möglichkeiten das myStudium bietet und wie abwechslungsreich das Lernerlebnis mit digitalen Tools, virtuellen Vorlesungen und Präsenzveranstaltungen an der IU ist.

In individuellen Beratungsgesprächen erfahren Studieninteressierte mehr über die beruflichen Perspektiven, die ein Studium an der IU eröffnet und welche Studienwahl sich damit ideal ergänzt. Alle Räumlichkeiten des Campus können in geführten Rundgängen erkundet werden. Neben dem informativen Part warten verschiedene Mitmach- und Gewinnspiel-Aktionen sowie Snacks und Getränke auf die Besuchenden. Wer möchte, erhält am Ende ein Teilnahmezertifikat.

Über das duale Studium an der IU

Im dualen Studium an der IU sammeln Studierende neben der Theorie in Vorlesungen und Seminaren gleichzeitig Praxiserfahrung in einem Unternehmen in der Region. Im Zeitmodell der geteilten Woche oder im wöchentlichen Wechsel können die Studierenden so ihr gelerntes Wissen direkt anwenden und erproben. Den theoretischen Teil absolvieren die Studierenden entweder klassisch vor Ort am Campus, per Online-Lehre oder ortsunabhängig am Virtuellen Campus.

Über das myStudium an der IU

Das Vollzeitstudium mit bis zu drei professionell angeleiteten Tutorien pro Woche ermöglicht den Studierenden maximale Flexibilität, da es wahlweise vor Ort oder virtuell absolviert werden kann. Was das myStudium besonders auszeichnet, ist die einzigartige Möglichkeit, jedes Quartal den Campus zu wechseln und somit an einem anderen Standort zu studieren. Durch die Integration von modernen Lehrmethoden wie Videos, interaktiven Skripten und der selbst entwickelten Lern-App ‚IU Learn‘ in Kombination mit kleinen Lerngruppen und erfahrenen Lehrkräften aus der Praxis, erhalten Studierende eine optimale Unterstützung, um erfolgreich zu studieren und ihren individuellen Lebenssituationen gerecht zu werden und sie optimal auf die zukünftige Arbeitswelt vorzubereiten.

Zukunft gestalten mit der IU: Die Studienvorteile im Überblick

  • Kein Numerus Clausus: Hier zählt die Motivation, nicht der Notenschnitt. Daher ist es an der IU möglich, ohne NC und Aufnahmeprüfung in das gewünschte Studium zu starten.
  • Lernen in kleinen Gruppen: Hier gibt es keine überfüllten Hörsäle! Stattdessen findet das Studium in kleinen Gruppen und in einer persönlichen Atmosphäre statt, die es ermöglicht jederzeit Fragen zu stellen, aktiv mitzuarbeiten und von einem größeren Lerneffekt zu profitieren.
  • Qualität auf Top-Niveau: Die IU ist eine staatlich anerkannte und akkreditierte Privathochschule. Die Anerkennung bestätigt die hohe Qualität, sowohl der Studienangebote als auch der Lehre

Alle Standorte und Anmeldung unter: iu.de/lp/iu-open-campus-event-24

Link zu Bildern und Informationsflyer: Download ZIP

Aktuelles und Einblicke aus dem letzten Jahr gibt es auf den IU Instagram- und TikTok-Kanälen.

Alle Infos auf einem Blick:

  • IU Open Campus Event, Samstag, 2. März 2024, 10 bis 16 Uhr, deutschlandweit an allen IU-Studienorten sowie virtuell
  • individuelle Karriere- und Studienberatung für das duale Studium und myStudium
  • geführte Campus-Rundgänge
  • persönlicher Austausch mit Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden
  • Schnupperveranstaltungen
  • Gewinnspiel und weitere coole Aktionen
ÜBER DIE IU INTERNATIONALE HOCHSCHULE

Mit über 130.000 Studierenden ist die IU Internationale Hochschule (IU) die größte Hochschule in Deutschland. Die private, staatlich anerkannte Bildungseinrichtung mit Hauptsitz in Erfurt nahm im Jahr 2000 ihren Betrieb auf und ist heute in mehr als 35 deutschen Städten vertreten. Studierende aus über 190 Nationen gestalten ihr Studium ganz nach ihren Bedürfnissen: ob praxisintegriertes duales Studium, flexibles Fernstudium oder individuelles myStudium, das Online-Selbststudium und Campusleben kombiniert. Die IU möchte Menschen weltweit Zugang zu personalisierter Bildung ermöglichen für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben. In mehr als 250 Studienprogrammen im Bachelor-, Master- und MBA-Bereich, davon über 50 in englischer Sprache, vermittelt die IU Studierenden zukunftsrelevante Schlüsselkompetenzen. Eine digital gestützte Lernumgebung sowie der Einsatz von KI-Lösungen verhelfen den Studierenden zu optimalen Lernergebnissen und -erlebnissen. Als eine der weltweit ersten Hochschulen hat die IU einen eigenen, KI-gestützten Lernbuddy entwickelt und im Einsatz. Die IU kooperiert mit über 15.000 Unternehmen und unterstützt sie bei der akademischen Ausbildung von Fachkräften. Zu den Partnern gehören unter anderem Motel One, Vodafone, die AWO und die Deutsche Bahn. Weitere Informationen unter: iu.de


Der KI-gestützte Lernbuddy "Syntea" steht ab sofort im ChatGPT-Store als öffentliche Demo-Variante zur Verfügung, unter folgendem Link: https://chat.openai.com/g/g-P5olqoCPc-syntea

 

Kontakt