NEUES STUDIENMODELL ERFOLGREICH GESTARTET

iu.de

Mit myStudium flexibilisiert die IU Internationale Hochschule das klassische Studium.

                     myStudium ist ein neues Studienmodell der IU, mit dem Studieren nach dem Baukastenprinzip sehr viel flexibler möglich wird.

•                     Das Angebot wurde entwickelt, um Hochschulbildung stärker den Wünschen und Bedürfnissen einer neuen Generation anzupassen.

•                     Das Studium startete mit mehr als 600 Studierenden in fünf Studiengängen und an drei Standorten sowie virtuell.

Erfurt, 11. Oktober 2021. Zum Wintersemester 2021 ist an der IU Internationalen Hochschule (IU) ein neues Studienangebot gestartet: myStudium ermöglicht den einfachen Wechsel zwischen Lehrveranstaltungen in Präsenz sowie virtuellen Seminaren und Tutorials. Studierende können sich aussuchen, wann sie das gewählte Studienfach online studieren oder wann sie an einen Campus wechseln. Auch der Umzug an einen neuen Standort ist innerhalb des Studiums problemlos möglich. Damit sind Studierende erstmals wirklich ortsunabhängig, ohne ganz auf Präsenzunterricht verzichten zu müssen. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich Kurse innerhalb eines Studiengangs am Campus oder online belegen. Videos, interaktive Skripte und Learn-Apps unterstützen die Studierenden dabei, erfolgreich und passend zur jeweiligen Lebenssituation zum Abschluss zu kommen.

Eine Umfrage der IU unter 3.800 Studierenden und Studieninteressierten hatte ergeben, dass rund drei Viertel selbst entscheiden wollen, wie häufig sie Präsenzveranstaltungen an einem Campus besuchen. „Als private Hochschule gehört es zu unserer DNA, dynamisch auf die Bedürfnisse unserer Studierenden einzugehen. Wir haben mit myStudium ein Studienformat entwickelt, dass sich vor allem am Wunsch ausrichtet, noch flexibler zu studieren und sich nicht von vornherein auf einen Standort festzulegen“, sagt Prof. Dr. Holger Sommerfeldt, Rektor der IU.

Im ersten Jahrgang von myStudium starten im Oktober mehr als 600 Studierende an den IU-Campussen in Hamburg, Berlin und Köln sowie dem virtuellen Campus. Zum Anfang stehen fünf Studiengänge zur Wahl. Am beliebtesten ist Psychologie, gefolgt von Sozialer Arbeit, Marketing, Mediendesign und BWL. Weitere Standorte sowie Studiengänge sollen folgen, zum Beispiel in den Bereichen Kindheitspädagogik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspsychologie. Mit rund 350 Euro pro Monat ist myStudium ein preisgünstiges Studienmodell. Die Studierenden profitieren von kleinen Lerngruppen, individuellem Coaching sowie Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis. Der Studienbeginn ist vierteljährlich, einen Numerus Clausus (NC) gibt es nicht.


Über Die IU Internationale Hochschule

Mit über 75.000 Studierenden ist die IU Internationale Hochschule die größte Hochschule in Deutschland. Die private, staatlich anerkannte Bildungseinrichtung versammelt unter ihrem Dach mehr als 200 Studienprogramme im Bachelor und Masterbereich, die in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Studierende können zwischen Präsenzstudium, dualem Studium, Fernstudium und flexiblen Kombimodellen wählen und so ihr Studium selbstbestimmt gestalten. Im Jahr 2000 hat die IU Internationale Hochschule ihren Betrieb aufgenommen, inzwischen ist sie in 28 deutschen Städten vertreten. Sie kooperiert mit über 10.000 Unternehmen und unterstützt sie aktiv bei der Mitarbeiterentwicklung. Zu den Partnern gehören unter anderem Motel One, VW Financial Services und die Deutsche Bahn. Weitere Informationen unter: www.iu.de 


Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Staatlich anerkannte Hochschule
Top Fernschule
FSD Siegel
Akkreditierungssiegel  2021
Testsieger Private Fernhochschulen
TÜV Süd Zertifikat Klimaneutralität