Logo

2. IU Symposium Gesundheit

Digitales Empowerment im Gesundheitswesen


Save the date: 24.04.2024

Das Fachgebiet Gesundheit der IU Internationalen Hochschule richtet zum zweiten Mal das Symposium Gesundheit aus. Unter dem Leitmotiv des digitalen Empowerments im Gesundheitswesen laden wir Interessierte dazu ein, an einem interaktiven online-Event teilzunehmen, das sich der konstruktiven Auseinandersetzung zwischen wissenschaftlicher Forschung, praktischer Anwendung und den transformierenden Möglichkeiten neuer Technologien widmet. Das Interdisziplinäre Symposium findet am 24. April 2024 online statt. Als Institution der angewandten Wissenschaften sind wir bestrebt, eine Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu schaffen, um die Rolle der Digitalisierung, Telematikinfrastruktur und künstlichen Intelligenz im Gesundheitswesen fundiert zu diskutieren. Das IU Symposium Gesundheit repräsentiert daher eine ideale Plattform, um die vielfältigen Aspekte und Potenziale des digitalen Empowerments in Theorie und Praxis zu beleuchten.

Ort: Online Tagung via Zoom

Datum: 24.04.2024

Inhalte der Fachtagung

Nach einer Einführung zur Digitalisierung im Gesundheitswesen, werden Handlungsbereiche auf unterschiedlichen Ebenen aufgezeigt, in denen digitalen Empowerments im Gesundheitswesen erfolgen kann. Dabei werden sowohl die Perspektive der Patient:innen als auch die der Leistungserbringer: innen dargestellt. Die folgenden Schwerpunktbereiche sollen diskutiert werden:


Effizienzsteigerung und Workflow-Verbesserung: Digitale Technologien können dazu beitragen, Arbeitsprozesse in Gesundheitseinrichtungen zu optimieren. Dazu gehören elektronische Gesundheitsakten, Terminplanungssoftware, Rezept-Management-Systeme und Tools zur klinischen Entscheidungsunterstützung, die die Effizienz steigern und Fehler reduzieren können.


Telemedizin und digitale Beratung: Digitale Plattformen ermöglichen Gesundheitsdienstleistern, Patienten unabhängig von ihrem Standort zu betreuen. Dies kann besonders wertvoll sein in ländlichen oder unterversorgten Gebieten, wo der Zugang zu bestimmten Spezialisten eingeschränkt sein kann.


Fortbildung und Wissensaufbau: Digitale Plattformen bieten Gesundheitsdienstleister:innen Möglichkeiten zur kontinuierlichen Fortbildung, zum Austausch mit Kolleg:innen und zum Zugriff auf die neuesten medizinischen Forschungsergebnisse.

Tagungsanmeldung

Jetzt anmelden für den 24.04.2024!

Zeitüberblick

  • 15.09.2023: Call for Abstracts

  • 30.11.2023: Ende Abstract Einreichung

  • Dezember 2023: Rückmeldung zu Einreichungen

  • März & April 2024: Tagungsanmeldung


Programmkomitee

  • Prof. Dr. Hanna Schwendemann, Gesundheits- und Pflegepädagogik

  • Prof. Dr. Cordula Kreuzenbeck, Gesundheitsökonomie

  • bis 03/2024 Prof. Dr. Michael Thiede, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Health Care Management

Weitere Infos

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

IU Internationale Hochschule ist seit 1999 eine staatlich anerkannte Hochschule
IU Internationale Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert
IU Internationale Hochschule ist zugelassen für Fernunterricht